Montag, 16. Mai 2011

vegane Crääänberrry-Cookies

Hilft bei: keine Zeit - schnell essen - Magenschmerzen und bei: alles regt mich auf!

Und sonst: Noch vier Wochen Kinder und es ist vorbei. Vier Wochen!! Langsam wird mir auch schlecht, ohne dass ich was zu schnell gegessen habe. Seit zwei Wochen schon kann ich meinen Pflichten als wohlgesonnenes Enkelkind nicht nachkommen und war zeitmäßig unfähig die Großeltern mal anzurufen: Wie geht's? - Ja... meine Zähne... mein Rücken... aaach... meine Augen... mh, naja, was soll man machen. - Ok, bis bald. Tschüüüüß. :)
Ehrlicher Weise sind meine Gespräche mit Oma gar nicht so langweilig. Oma ist sogar ziemlich dufte und Opa auch (ja Mutti, du auch - nicht dass du noch eifersüchtig wirst, gä!!!) Das Grundproblem: Oma und Opa schlafen schon, wenn ich mich vom PC losreißen kann/muss. Und sie haben kein Internet, sonst würden sie jetzt hier lesen: Es tut mir Leid!!
Ihr merkt, es nimmt mich mit.

Aber da ist noch was: Alles regt mich auf: Wer auch immer diesen Paprika-Wodka am Wochenende auf meinem 40 Jahre alten Küchentisch verschüttet hat, wird dafür büßen!! Mich reescht näääähmlisch grad alles uff! So rischtisch. Und das geht nimmer weg. Das Zeuch hat sich da derbe einjebrannt. Außerdem: alle Leute aus der Kneipe gegenüber, die der Meinung sind, sie müssen unbedingt nachts zum Rauchen vor die Tür gehen, sollten sich demnächst auf den Einsatz von brennenden Wurfgeschossen vorbereiten. Isch kann auch anders. Wisst ihr wie das schallt??? Hihi.... Und ach ja: Mister Postman, wenn Sie noch einmal zu faul sind, ins Dachgeschoss zu laufen und deshalb nicht klingeln und das Packet bei der Poststelle abgeben, werde ich meinen äußerst aggressiven Kampfhund "Peppi" - auch GrandMasterPepp genannt- auf sie loslassen!!! :)
Ich werde wahnsinnig und ein bisschen aggressiv, merke ich. Das ist die berühmt-berüchtigte Frustrations-Aggressions-Spirale. Das ist was ganz Gefährliches und ich stecke das ziemlich tief drin ;)

Ich hoffe, ich bin bald wieder normal. Um möglichst schnell eine Besserung zu erreichen, hier, wie versprochen, vegane Cookies.

Brauchste:
270g Mehl
ein Schuss Soja-Milch
100-200g Zucker (je nachdem wie süß du bist)
1 Ei-Ersatz
2 TL Natron
250g vegane Butter (ihr wisst schon, die in der grünen Verpackung...)
getrocknete Cranberries
ein paar Tropfen Kirschwasser
zarte, bittere, tierlose Schoki
Mandelstückchen
Vanillearoma
Von den letzten fünf Zutaten müsst ihr nicht alles haben. Ihr könnt auch was ganz anderes nehmen!


Los geht’s: Ei-Ersatz superschnell schaumig schlagen. Zusammen mit der veganen Butter und dem Zucker weiter schaumig rühren. Dann das Mehl mit dem Natron mischen. Das dann zur Fettmasse geben. Rühren bis eine klebrige Gatsche entsteht. (Gatsche = klebrige Masse ;) ) Wenn ihr denkt, das ist zu fest, einfach einen Schuss Sojamilch ran schmeißen. (Weiß jetzt nicht mehr, wie viel genau ich da ran gemacht habe. 2 EL vielleicht.)
So und dann habe ich einen Teil des Teiges mit getrockneten Cranberries (oder Kranichbeere, wie die Oma sagt) und dunkler Schoki und Kirschwasser vermischt. In den anderen habe ich Butter-Vanille-Aroma, getrocknete Aprikosen und Mandelstifte gemischt. Erstaunlicher Weise konnte ich mehr als acht Cookies auf einem Blech backen, da diese kleinen veganen Dinger nicht verlaufen, so dass ich auch Herzen und andere tolle Formen hätte machen können - hätte ich gewollt. Bei ca. 200°C schmorten sie ca. 14 Minuten im Ofen. Aber ehrlich gesagt, weiß ich das schon wieder nicht mehr genau. Aber ich denke, 14 Minuten sollten gut sein. Wenn dein Ofen übelst abgeht, vielleicht etwas kürzer :) Is ja schließlich kein Ei drin, quasi total ungefährlich, wenn es nicht „durch“ ist.

Schmecken lassen.... ich bin jetzt schon viel beruhigter und es regt mich fast nichts mehr auf, außer... :)


Zeit für ordentliche Fotos hatte ich natürlich auch nicht...




Kommentare:

  1. also, wenn ich mal richtig viel viel Zeit habe probiere ich alles mal aus, versprochen (auch als Fleischesser) :-)

    AntwortenLöschen
  2. das geht ganz schnell,
    da brauchst du gar nicht viel zeit :)

    AntwortenLöschen